Tassen selbst verziert

Porzellan selbst verzieren

Manchmal sind es die kleinen Geschenke, die besondere Freude bereiten. Und diese Tradion hat sich kaum verändert – auch heute freuen sich besonders Eltern und Großeltern über etwas Selbstgebasteltes von ihren Sprösslingen. Man muss auch nicht unbedingt den Ehrgeiz erzeugen und komplizierten Dinge erstellen.

Versuchen sie es doch einfach mal und verschenken selbstverzierte Porzellangegenstände.

Wie wäre es einfach mit einem Set von Tassen, das man mit den Lieblingsmotiven, einem kleinen Spruch oder einfach nur mit dem Namen des Beschenkten verziert?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Porzellanartikel mit eigenen Motiven zu verzieren. Es gibt Keramik- und Glasmalfarben aller Art, die man direkt auf die Gegenstände aus Porzellan oder Glas aufbringen kann.

Keramikgeschenk

Aber es geht auch noch einfacher und nach folgender Methode kann man auch einfacher korrigieren bzw. verschiedene Motive ausprobieren. Dazu geht man einfach nach der Methode à la Window Color vor.

Man nimmt spezielle Farben wie z.B. Glas Design New Art von C. Kreul, welche es in vielen Geschäften mit Bastelbedarf-Artikeln gibt.

Das Motiv wird einfach auf die Folie aufgemalt, anschließend nach dem Trocknen von der Folie abgezogen und dann auf den zu verzierenden Glas- oder Porzellangegenstand aufgebracht.

Porzellan verschenkt

Wenn die verwendeten Farben und die verzierten Gegenstände dazu geeignet sind wird das Motiv im Backofen eingebrannt. Nach dem Einbrennen sollte diese Tasse dann spülmaschinengeeignet sein.

Diese Geschenkidee ist natürlich nicht nur für Kinder geeignet, die ihre Eltern oder Großeltern beschenken wollen. Auch ihre Liebste oder ihr Liebster freuen sich manchmal über kleine Geschenke.

Comments are closed.